Drucken
25
Jul

Sportclub mit Turniersieg im Elferschiessen.

Bei der Premiere ging der Gedächtnispokal an die Heimischen.
Bei der Premiere ging der Gedächtnispokal an die Heimischen. Foto: Zanetti

FELDKIRCH – Das erste vereinseigene Gedächtsturnier auf Tisis‘ Höhen ist geschlagen. Der Hausherr und Veranstalter KIBAR SC Tisis holte sich bei der Premiere des Josef „Pepi“ Niederstätter Gedächtnisturniers im eigenen Wohnzimmer den Turniersieg. In einem spannenden Finalthriller setzten sich die Schützlinge von Trainer Rade Krstic mit einem 4:1 nach Elfmeterschießen gegen den SV Satteins (2. Landesklasse) durch und holten sich verdientermaßen den 1. Platz. Beim 1b-Kampfmannschaftsturnier, welches dem verstorbenen Gründungsmitglied Walter Egel galt, ging der Pokal nach Bludenz zur 1b-Kampfmannschaft des FC Rätia Bludenz (5. Landesklasse Oberland).

Zur ersten Ausgabe folgten tolle Mannschaften der Einladung des KIBAR SC Tisis ins Bobleterstadion. Landesliga-Absteiger FC Rätia Bludenz war mit zwei Mannschaften mit an Bord, 1. LK-Absteiger FC Mäder, 3. LK-Aufsteiger SV Satteins waren ebenso ein Bestandteil des Wettkampfs. Komplettiert wurde das Turnier mit den 1b-Kampfmannschaften der Feldkircher Stadtvereine FC BW Feldkirch sowie TSV Altenstadt. Die Schwarz-Gelben brachten genau so zwei Kampfmannschaften aufs Feld.
Drucken
18
Jul

Personelle Veränderungen vor Transferende.

Herzlich Willkommen beim SC: Sandro Köck (l.) und Muhammed Koz (r.).
Herzlich Willkommen beim SC: Sandro Köck (l.) und Muhammed Koz (r.). Foto: Sonderegger

FELDKIRCH – Der KIBAR SC Tisis vermeldet vor Transferende am 15.07.2016 mit Sandro Köck und Muhammed Koz die letzten beiden Neuverpflichtungen für die anstehende 1. Landesklasse-Saison 2016/2017, die sich mit großen Schritten so langsam nähert.

Der 19-Jährige Mittelfeldspieler Sandro Köck stößt nach einer 1 ½ jährigen Spielpause zum SC. Davor war der gebürtige Feldkircher, der das LAZ bis zur U16 durchlief und auch ein Angebot von der Red Bull Akademie besaß, für die Jugend des TSV Altenstadt, SK Austria Meiningen, SCR Altach und FC BW Feldkirch am Ball. Bei den Blau-Weißen durfte er in der 1. Kampfmannschaft mitwirken.

Mit Muhammed Koz (20) stößt ein flexibler und junger Spieler zum KIBAR SC Tisis, der auf der linken Außenbahn als auch in der Verteidigung multifunktional einsetzbar ist. Der pfeilschnelle Frastner begann im Jahre 2004 bei seinam Heimatverein SV Frastanz mit dem Fußballspielen, durchlief dort alle Alterklassen und war auch bis 2014 für die 1. Kampfmannschaft in der 2. Landesklasse stetig am Ball. Dann folgte der Ruf aus dem Fürstentum Liechtenstein, wo er für den FC Ruggell die Fußballschuhe schnürte. Zuletzt hielt er sich beim SV Satteins (2. Landesklasse) fit.
Drucken
06
Jul

„Kleines“ Stadtderby in der 1. VFV-Cup-Runde.

vfv-pokal
Der KIBAR SC Tisis bekommt in Runde 1 des VFV-Toto-Cups die 1b-Mannschaft des TSV Altenstadt vorgesetzt. Foto: VFV

HOHENEMS – Die Montfortstädter treffen in der 1. Hauptrunde im VFV-Toto-Cup 2016/2017 auf der rundum erneuten Sportanlage Amberg auf die 1b-Kampfmannschaft des Stadtrivalen TSV Altenstadt, welche heuer als amtierender Meister der 5. Landesklasse Mitte in der kommenden Saison in der 4. Landesklasse auf Punktejagd gehen werden. Die Begegnung findet am Wochenende vom 05. bis. 07. August 2016 statt.

Als 33. Begegnung wurde das „kleine“ Feldkircher Stadtderby in der Geschäftsstelle des Vorarlberger-Fußball-Verbandes (VFV) gezogen. Diese Partie gab es vor ein paar Jahren schon einmal im Rahmen des Wettbewerbes. Am 07.08.2009 konnte sich unsere Mannschaft gegen die zweite Garnitur von Altenstadt nach Toren von René Zanetti, Martijn Doorn, David Meier und Christian Gopp mit einem 4:1 durchsetzen. Der Ehrentreffer für das TSV 1b-Team gelang Patrick Jäger, der von 2012 bis 2014 das Trikot des Sportclub trug und seine Karriere bei den Schwarz-Gelben beendete. Ein weiterer Fun Fact: Der jetzige SC-Obmann, Franz Salzger, stand Schiedsrichter Nusret Mutlu als Linienrichter zur Seite.

Der Sieger würde in der nächsten Runde (16./17. August 2016) auswärts auf den Gewinner FC Sulz 1b/SPG Hochmontafon treffen!

Der genaue Spieltermin wird zeitnahe auf der Homepage veröffentlicht!

Nächstes Spiel 1. KM

24-03-2018 00:00
 
SC Tisis - Klostertal

Tabelle 2. LK 17/18

Team
Points
1 Lingenau 31
2 Hohenweiler 31
3 Klostertal 26
4 Nüziders 24
5 SC Tisis 23
6 Wolfurt 1b 22
7 Schwarzenberg 16
8 Altach 1b 15
9 Hohenems 1b 13
10 Riefensberg 13
11 Dornbirn 1b 12
12 Egg 1b 11
13 Lauterach 1b 11
14 Satteins 8
sponsorenjan17

Nächstes Spiel 1b

24-03-2018 00:00
 
SC Tisis 1b - Au 1b

Tabelle 5. LKU 17/18

Team
Points
1 Sulzberg 1b 28
2 Hard 1b 25
3 Meiningen 1b 23
4 SC Tisis 1b 23
5 Gaißau 1b 19
6 Lustenau 1907 1c 19
7 Au 1b 18
8 Hittisau 1b 15
9 Kennb./Wolfurt 1c 14
10 Buch 1c 14
11 Sulz 1c 8
12 Hörbr./Hohw. 1b 4
13 Koblach 1b 4

Besuchszähler

Heute:62
Gestern:68
Diesen Monat:1563
Letzten Monat:2593
Gesamt29350