Drucken
27
Feb

Einladung zur Jahreshauptversammlung

sctisis-jhv17

Einladung zur Jahreshauptversammlung
am Freitag, den 17. März 2017, um 19.00 Uhr
im Vereinshaus an der Grissstraße 11, 6800 Feldkirch

Tagesordnung

1. Begrüßung des Obmanns
2. Berichte
     - des Obmannes
     - des Sportlichen Leiters
     - des Nachwuchsleiters
3. Verlesung des letztjährigen Protokolls
4. Berichte
     - des Kassaprüfers
     - des Kassiers
5. Neuwahlen
6. Vorstellung des neuen Vorstands
7. Wahl des neuen Kassaprüfers
8. Ehrungen
9. Allfälliges

Anträge an die JHV sind mindestens 8 Tage vor dem oben angeführten Termin schriftlich unter der Adresse: Sportclub Tisis, Grissstraße 11, 6800 Feldkirch oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu entrichten.

Zu dieser Jahreshauptversammlung laden wir alle Vereinsmitglieder recht herzlich ein. Wir bitten um zahlreiches und pünktliches Erscheinen.

Feldkirch, im Februar

gez.
Die Vorstandschaft
Drucken
23
Jan

Wintervorbereitung & Transferaktivitäten.

vorbereitung-winter-2016

Am 09.01.2017 begann für den KIBAR SC Tisis die Mission „Klassenerhalt“. Die Schwarz-Gelben, die weiterhin auf das Trainerduo Herbert Peterl und Marco Wintschnig bauen, gingen als Tabellenletzter der 1. Landesklasse ins neue Jahr. Mit einer harten, schweißtreibenden Vorbereitung soll der Grundstein für eine hoffentlich erfolgreiche Rückserie gelegt werden.

Für dieses Vorhaben hat das Trainerteam auch entsprechende Testspielgegner ausgewählt. So testen die Montfortstädter gegen Clubs aus der Vorarlberg- und Landesliga, aber auch unterklassige Vereine sind ein Bestandteil der Vorbereitung.

Personell hat man versucht, ein wenig Qualität in den Kader zu bekommen, um das Unterfangen bewerkstelligen zu können. Neu in der Mannschaft sind neben Rückkehrer Reto Mündle, welcher von der 1b-Mannschaft wieder zur „Ersten“ stößt, die Spieler Andre de Freitas (FC BW Feldkirch), Burak Türkyilmaz (TSV Altenstadt), Osman Mutlu (SV Satteins), Yannic Innfeld (SV Frastanz) und Zekeriya Yilmaz (FC Lustenau 1907).

Den Sportclub verlassen werden hingegen Nenad Krstic (FC Mäder), Atakan Laletepe (SV Satteins) sowie Cem Zengin (FC Viktoria 62 Bregenz). Wir bedanken uns bei den Spielern für ihren Einsatz und wünschen für die weitere private sowie sportliche Zukunft alles Gute.

Vorbereitungsplan:

Freitag, 27. Januar, 19 Uhr | FC Nenzing – KIBAR SC Tisis | Kunstrasenplatz Nenzing

Freitag, 03. Februar, 19 Uhr | FC Klostertal – KIBAR SC Tisis | Kunstrasenplatz Dalaas

Samstag, 11. Februar, Uhrzeit offen | SK Austria Meiningen – KIBAR SC Tisis | Kunstrasenplatz Satteins

Samstag, 25. Februar, 14 Uhr | FC Nenzing 1b – KIBAR SC Tisis | Kunstrasenplatz Nenzing

Freitag, 03. März, 19.30 Uhr | FC Schlins – KIBAR SC Tisis | Kunstrasenplatz Schlins

Dienstag, 07. März, 19.30 Uhr | SPG Hochmontafon – KIBAR SC Tisis | Kunstrasenplatz Gaschurn

Samstag, 18. März, Uhrzeit offen | SV Satteins – KIBAR SC Tisis | Kunstrasenplatz Satteins

(Änderungen und Ergänzungen jederzeit möglich)
Drucken
27
Dez

Anstehende Termine des SC.

Kalender

Datum Event Ort Zeit
14.01. - 29.01.2017
Haussammlung
Tisis
abends
27.01.2017 Faschingsball Clubheim 18.30 Uhr
17.03.2017 Jahreshauptversammlung Clubheim 19.00 Uhr
Drucken
11
Nov

Trainerteam weiter fest im Sattel.

Haben beide ein #gemeinsames Ziel: Den Sportclub zum Ligaerhalt zu verhelfen.
Haben ein #gemeinsames Ziel: Den Sportclub zum Ligaerhalt zu verhelfen. Foto: FK

FELDKIRCH – Der KIBAR Sportclub Tisis setzt auf Kontinuität. Das Trainergespann um Herbert Peterl und Marco Wintschnig bleibt auch in der Rückrunde bestehen. Diese Entscheidung fiel am Donnerstagabend und wurde auch der Mannschaft so mitgeteilt.

„Wir haben die Gesamtsituation gemeinsam analysiert und sind zum Entschluss gekommen, dass wir gerne mit Herbert Peterl als Cheftrainer und Marco Wintschnig als Co-Trainer in die Frühjahrsrunde gehen möchten. Wir sind auch dankbar, dass sowohl Herbert als auch Marco bei der Mission ‚Klassenerhalt‘ mithelfen möchten. Diese Entscheidung hat der Vorstand aus voller Überzeugung getroffen und stellt die beste Lösung aller Beteiligten dar. Damit sind die Weichen für eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde gestellt!“, so SC-Obmann Franz Salzger.

Das bestätigte Trainerteam wird nun über die Wintermonate daran arbeiten, das Team optimal für die harte Rückserie vorzubereiten und versuchen die nötige Qualität in den Kader zu bekommen, um das #gemeinsame Ziel zu erreichen.

Wir wünschen Herbert und Marco bei dieser Aufgabe viel Glück und Erfolg!

Nächstes Heimspiel

Sulz 1c

Countdown
abgelaufen

Nächstes Spiel 1. KM

27-05-2017 15:00
 
Hörbranz - SC Tisis

Tabelle 1. LK 16/17

Team
Points
1 Hörbranz 47
2 Ludesch 43
3 Viktoria Bregenz 43
4 Bezau 39
5 Götzis 39
6 Altenstadt 35
7 Sulz 31
8 Hittisau 30
9 Doren 28
10 Hatlerdorf 27
11 Bludenz 24
12 Langen 23
13 Lingenau 22
14 SC Tisis 7
sponsorenjan17

Nächstes Spiel 1b

28-05-2017 17:15
 
Hörbr./Hohw. 1b - SC Tisis 1b

Tabelle 5. LKU 16/17

Team
Points
1 Viktoria Bregenz 1b 55
2 Meiningen 1b 51
3 Hard 1b 48
4 Buch 1c 38
5 Sulzberg 1b 37
6 Brederis 1b 34
7 SC Tisis 1b 33
8 Au 1b 33
9 Hittisau 1b 25
10 Hörbr./Hohw. 1b 23
11 Kennb./Wolfurt 1c 22
12 Sulz 1c 19
13 Koblach 1b 18
14 Mäder 1b 4